12 “Easter Eggs”, die Sie in Filmen vielleicht verpasst haben

Published on July 6, 2015.

In Filmen gibt es also „Easter Eggs“ – oder auf Deutsch: „Ostereier“? Absolut. Easter Egg ist ein Begriff aus der Filmindustrie, der versteckte Hinweise, Anspielungen, Kunst oder bestimmte Charaktere bezeichnet, die gelegentlich vorkommen, um der Handlung mehr Tiefe zu verleihen, meist aber als Hommage an einen anderen Film, Freund, Mentor oder Filmemacher. Ja, in „Rocky Horror Picture Show“ versteckten die Schauspieler echte Ostereier in allerlei Filmszenen, die man als Zuschauer auch sehen kann, aber die folgenden Easter Eggs haben um einiges mehr Tiefsinn und sind eigentlich ziemlich cool.

12. Star Trek – R2-D2

Wollte J.J. Abrams eine kleine Botschaft an die begabten Leute von LucasFilm senden, um ihnen mitzuteilen, dass er gerne den nächsten Teil von Star Wars drehen möchte? Wahrscheinlich war es nur Anerkennung an J.J.s Lieblingsfilmreihe und eine seiner größten Inspirationen. Und was war es genau? Im Star-Trek-Film von 2009 kann man als Zuschauer für einen Moment R2-D2 sehen, wie er am Hauptkontrollraum der Enterprise mit einer Ladung Weltraumschrott vorbeifährt, als sich das Raumschiff einem romulanischen Shuttle nähert. J.J.s Liebe für Star Wars war nie ein Geheimnis und daher war es offensichtlich eine Hommage. Und inzwischen ist es auch gewiss, dass er bereits das ein oder andere Gespräch hinsichtlich der Fortführung der ikonischen Weltraum-Saga hatte.

Source: Gizmodo

11. Jeder Pixar-Film – A113

Zuschauer brauchen in Pixar-Filmen nicht allzu gut aufzupassen, um regelmäßig die Zeichenfolge A113 zu erspähen. Es gibt zahlreiche Theorien darüber, für was sie steht, aber die von den meisten akzeptierte ist folgende: Das Klassenzimmer von CalArts, in dem viele der Pixar-Zeichner ihr Handwerk lernten, trug diese Bezeichnung. Bis heute kam A113 in jedem Pixar-Film vor – nur in Monsters, Inc. hat es bislang noch keiner entdeckt. Vielleicht ist es auf einer der Türen in der Sortiermaschine oder einem Etikett an einem der Kinderdecken. Man weiß nie, wo es genau erscheinen wird und es kam sogar schon in der Zeichentrickserie Die Simpsons sowie den Filmen The Avengers, Hunger Games – Die Tribute von Panem und anderen vor. Daher glauben Verschwörungsfans, dass die Kombination für etwas ganz anderes steht.

Source: Disney/Pixar

10. Tron – Pac-Man

Hier ist ein Easter Egg, das nur wenigen auffällt. In der Originalverfilmung von Tron, die 1982 herauskam, kann man auf einem Videoschirm einen der Programmschaltkreise sehen. Und inmitten des blau-gelben Bildes ist deutlich Pac-Man zu sehen. Wie deutlich? Manche Menschen haben den Film Dutzende Male gesehen und Pac-Man doch nie wahrgenommen. Doch genauso so soll ein Easter Egg auch wirken. Man muss schon sehr wachsam sein, um die Handlung auf dem Bildschirm zu ignorieren und stattdessen versteckte Anspielungen zu entdecken. Aber Pac-Man ist definitiv da und macht auch Sinn angesichts der Tatsache, dass Tron unter anderem vom Schaltkreis eines Spiels handelt.

9. Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes – R2-D2 & C-3PO

Steven Spielberg und George Lucas sind schon seit langem Freunde, Kollegen und professionelle Vertraute. Und daher ist es nie wirklich überraschend, wenn man Anspielungen auf die Arbeit des einen in den Filmen des anderen wiederfindet. Bei Jäger des verlorenen Schatzes haben sie zusammengearbeitet – Lucas als Produzent, Spielberg als Regisseur – und in der Szene, in der Indiana Jones und Sallah die Bundeslade finden, kann man R2-D2 und C-3PO als Wandmalereien oberhalb von Indys rechter Schulter sehen. Dieses Spiel mit uralten Hieroglyphen fügt der Indiana-Jones-Trilogie (vergesst den vierten Teil) eine ganz neue Dimension historischer Fiktion hinzu. Hatten unsere Vorfahren vielleicht Kontakt zu anderen Galaxien aus dem Star-Wars-Universum?

Source: Paramount Pictures

8. Star Wars: Episode I (Die Dunkle Bedrohung) – E.T.-Spezies

Wo wir bereits von Star Wars sprechen… Wie steht es mit den drei ersten Episoden, die eine tolle Geschichte mittels schrecklicher Filmemacherei erzählten? Im ersten Teil – Die Dunkle Bedrohung – bietet Natalie Portman im intergalaktischen Senat eine stoische verbale Kampfansage an die Regierungsparteien und ihr schwindendes Vertrauen in diese. Während der Szene kann man die Spezies aus dem Film E.T. sehen, die hier Königin Amidala gestikulierend zustimmt. Einmal mehr werden hier also die Welten von George Lucas und Steven Spielberg vereint. Anscheinend stehen sie wirklich miteinander in Verbindung.

7. Iron Man – Das Schild von Captain America

Als Pepper Potts Tony Stark im Iron-Man-Anzug erwischt und er zu ihr sagt: „Das ist sicherlich nicht das schlimmste, bei dem du mich jemals erwischt hast…“ kann man auf dem Arbeitstisch im Hintergrund einen Prototypen des Schilds von Captain America sehen. Allem Anschein nach ist es dasselbe Schild, das Tonys Vater, Howard Stark, schuf und das im ersten Captain-America-Film gezeigt wurde. Viel Lob geht hier an das Team von Marvel. Es versteht es wirklich Easter Eggs in verschiedenen Filmen des gleichen Universums zu platzieren.

6. Zurück in die Zukunft – Sherman und Peabody

1985, als Marty McFly zurück nach 1955 reiste, landete er irgendwo dort, wo das Twin-Pines-Einkaufszentrum eines Tages stehen würde. 1955 war der Ort ein Bauernhof mit einem Stall, in dem die magische DeLorean DMC-12 untergestellt wurde. Als die Familie zum Stall geht, um zu sehen, was es damit auf sich hat, finden sie den „Weltraummenschen“. Der Sohn der Familie wird hier als „Sherman“ bezeichnet. Im anschließenden Chaos und Schusswechsel versucht Marty verzweifelt unbeschadet in seiner Zeitmaschine zu entkommen. Als er aus dem Stall fährt, schießt man erneut auf ihn, wobei ein Briefkasten getroffen wird, auf dem „Peabody“ steht – eine Anspielung auf die zeitreisenden Kollegen Mr. Peabody und Sherman.

Source: Universal Pictures

5. Inglorious Bastards – Das jüdische Blatt

Brad Pitt spielt in Inglorious Basterds ein echtes Rauleder, das sich nach blutiger Rache an den Nazis in einer fiktiven Geschichte zur Zeit des Zweiten Weltkriegs sehnt. In einer Szene bittet Pitts Charakter, Aldo Raines, Captain Wicki (Gedeon Burkhard) darum, ihm etwas vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen. In diesem Moment landet ein Ahornblatt auf Wickis linker Brust. Schauspielkollegen Eli Roth zufolge war dies eine Art „natürliches“ Easter Egg – eine Hommage an die Judensterne, die die Juden im Dritten Reich zu tragen gezwungen waren. Ist es technisch gesehen ein echtes Easter Egg? Wahrscheinlich eher ein glücklicher Zufall, aber man behielt es im Film, da es zu Quentins persönlichem, natürlichem Easter Egg wurde.

Source: Film Concorde

4. Toy Story – The Shining

Erinnern Sie sich an die Szene, in der Woody und Buzz in Sids Haus gefangen sind? Denjenigen, denen es nicht aufgefallen ist: Der Teppich im Gang von Sids Schreckenshaus ist eine eindeutige Anspielung auf einen der größten Horrorfilme aller Zeiten – Stanley Kubricks The Shining. Lee Unkrich, eines der Genies von Pixar, ist ein riesiger Shining-Fan, obwohl gesagt wird, dass nicht er es war, der das Easter Egg in den ersten Teil von Toy Story gepackt hat. Wie dem auch sei, es gibt mehrere Fingerzeige in Richtung Shining in Pixar-Filmen – inklusive „RM237“ – die allesamt aus der Feder von Unkrich stammen.

Source: Pixar

3. Fight Club – Starbucks

Wer Fight Club gesehen hat und danach Lust hatte zu Starbucks zu gehen, muss sich nicht wundern. In jeder Szene kommt ein Starbucks-Becher vor. Offensichtlich wurde dies von Regisseur David Fincher so beabsichtigt. Als der Film gedreht wurde, begann Starbucks gerade damit so ziemlich jede Straßenecke größerer Städte einzunehmen (nur ein paar Jahre später eroberte die Marke aus Seattle dann jede Straße in ganz Amerika). Fincher hat nie etwas Schlechtes über Starbucks gesagt und findet, dass die Kette guten Kaffee macht. Für das Thema des monotonen Lebens, das der Film aufgreift, war es auf jeden Fall perfekt.

Source: Fox 2000

2. The Departed – Death X

***Spoiler-Alarm*** Durch den gesamten Film zieht sich ein wiederkehrendes Motiv: Der Buchstabe „X“. Oder ist es doch nur ein seltsames Fadenkreuz? In The Departed steht das X für einen bevorstehenden Tod, denn jede Person, die im Film stirbt ist in der Nähe einer Variante des Buchstabens. Am offensichtlichsten ist das X bei Matt Damon im Aufzug, wo an der Wand Klebeband in Form eines X befestigt ist. Ein wirklich cooler Aspekt des Films ist die verachtenswerte Natur von Matt Damons Charakter und die Tatsache, dass das X ihm durch den gesamten Film folgt. Erwähnt werden muss außerdem, dass das X wahrscheinlich Martin Scorseses Tribut an den von Howard Hughes produzierten und von Howard Hawks in Szene gesetzten Film Scarface aus dem Jahr 1932 ist – das Motiv kommt auch dort vor.

Source: Warner Bros. Studios

1. Magnolia – 82

***Spoiler-Alarm*** Als wahrscheinlich einer der größten Filme überhaupt geizt Magnolia auch mit Easter Eggs nicht. Eines, das regelmäßig auftritt, ist die Verwendung der Zahlen 8 und 2. Für die gebildeten oder Bibelhistoriker gibt es in den ersten Szenen des Films ein paar Hinweise auf das später folgende epische Finale. 8 und 2 können in allen drei der kurzen Einleitungsgeschichten gesehen werden und am besten auf dem Dach, von dem sich der Junge stürzt. Achten Sie genau auf das Seil an der Dachkante und folgen Sie dann den Prophezeiungen der beiden Ziffern …

Source: New Line Cinema
Soap Opera Spoilers For Friday, October 1, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Friday, October 1, 2021

Soap Opera Spoilers For Thursday, September 30, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Thursday, September 30, 2021

Soap Opera Spoilers For Wednesday, September 29, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Wednesday, September 29, 2021

Soap Opera Spoilers For Tuesday, September 28, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Tuesday, September 28, 2021

Soap Opera Spoilers For Monday, September 27, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Monday, September 27, 2021

Willie Garson’s Cause Of Passing Confirmed

Celebrity Deaths

Willie Garson’s Cause Of Passing Confirmed

Celebrities Who Secretly Battled Cancer

celebrity health

Celebrities Who Secretly Battled Cancer

Bold And The Beautiful Spoilers For The Week (September 27, 2021)

Bold and the Beautiful

Bold And The Beautiful Spoilers For The Week (September 27, 2021)

Young And The Restless Spoilers For The Week (September 27, 2021)

The Young and the Restless

Young And The Restless Spoilers For The Week (September 27, 2021)

Hallmark’s 2021 Countdown To Christmas Lineup Includes A Fuller House Reunion

Full House

Hallmark’s 2021 Countdown To Christmas Lineup Includes A Fuller House Reunion

X
- Click Here to Close Menu -