Werden diese 8 Popstars in 5 Jahren noch eine Rolle spielen? Stimmen Sie jetzt ab!

Published on February 9, 2015.

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Popstars keine besonders lange Karriere erleben. Meist werden sie in jungen Jahren berühmt und spätestens, wenn sie ihre 30er erreichen, verschwinden sie in der Versenkung. Dieses Schicksal trifft dennoch nicht alle Popstars. Einige von ihnen, einige wenige, genießen eine langjährige Karriere in der Musikindustrie und erreichen dadurch den Status einer Ikone. Die besten Beispiele dafür sind wohl Madonna und Michael Jackson. Wir wollen nun wissen, welche jungen Popstars auch in 5 Jahren noch relevant sein werden. Stimmen Sie ab und teilen Sie Ihre Meinung mit uns!

8. Lady Gaga

Eine Weile lang war Lady Gaga ganz vorne an der Weltspitze mit dabei. Erst vor wenigen Jahren verkaufte sich ihr Album ‚Born this Way’ bereits in der ersten Woche über eine Million Mal und die dazugehörige Tour, ‚Born this Way Ball’, wurde zur meistbesuchten Tour des Jahrs. Als sie dann im Jahr 2013 mit ‚ARTPOP’ zurück auf den Markt kam, schien dies keinen mehr zu interessieren. Die Rezensionen der Kritiker könnte man als lauwarm bezeichnen und das Album verkaufte sich nicht besonders gut. Laut ihr festigte dies in ihr die Entscheidung, diese Branche zu verlassen.

Nach ihrer Zusammenarbeit mit der Jazzlegende Tony Bennett änderte sie ihre Meinung jedoch wieder. Sie wolle weiterhin singen und noch viele Jahre lang auftreten. Wir fragen uns immer noch, ob dies überhaupt möglich ist. Wird das Interesse an Lady Gaga in fünf Jahren wirklich noch so groß sein, oder muss sie einen neuen Weg finden, um sich wieder in unsere Herzen zu katapultieren?

JStone / Shutterstock.com

7. Demi Lovato

Einst war Demi Lovato die nächste Teenprinzessin von Disney. Durch „Camp Rock“ wurde sie berühmt und sicherte sich damit ihren eigenen Plattenvertrag mit Hollywood Records sowie ihre eigene Show „Sonny with a Chance“. Dann kamen plötzlich die Probleme mit Drogen und Alkohol sowie eine Essstörung und sie musste erst einmal in Behandlung, um sich um ihre Gesundheit zu kümmern. Nach der Behandlung war sie wieder in Topform. Im Anschluss an den Entzug veröffentlichte sie ihr drittes Album, „Unbroken“ und wurde zur Mentorin von „The X Factor“ gewählt.

Für viele junge Frauen hat sich Lovato zu einem echten Vorbild entwickelt. Sie ist sehr offen mit ihren Problemen umgegangen und konnte dadurch ein positives Beispiel abliefern. Wenn man bedenkt, aus welchen Verhältnissen sie kommt, ist es erstaunlich, wie schnell sie sich wieder erholt hat. Eine Frage bleibt jedoch offen: Wo sehen Sie den ehemaligen Disney-Star in fünf Jahren? Wird sie immer noch an der Spitze mitmischen oder wird sie dann keine Rolle mehr spielen?

Helga Esteb / Shutterstock.com

6. Kesha

Mit ihrem Debütalbum ‚Animal’ hat Kesha weltweite Erfolge gefeiert. Es schoss unglaublich schnell an die Spitze der Charts. Seit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums ‚Warrior’ sind mittlerweile einige Jahre vergangen. Wie auch ihr erstes Album, so wurde auch das zweite größtenteils gelobt und kletterte auf Platz sechs der U.S. Billboard 200. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob wir noch ein weiteres Album von Kesha erwarten könnten. Aktuell muss sie einen Rechtsstreit mit ihrem Produzenten und Mentor, Dr. Luke, durchstehen. Sie beschuldigt ihn des sexuellen Missbrauchs und der Körperverletzung, während er die Anschuldigungen abschreitet und Gegenklage eingereicht hat.

Uns gefällt Keshas spritzige Einstellung. Sie hat so viel Pep – sie ist erfrischend. Vor knapp fünf Jahren wurde Kesha ein Teil der Musikindustrie und wir fragen uns, wo die Menschen sie in weiteren fünf Jahren sehen. Sind Sie der Meinung, dass sie nach dem Rechtsstreit mit Dr. Look noch eine lange Karriere in der Popmusik erleben wird, oder war dies der Schritt zu einem endgültigen Karriereende?

s_bukley / Shutterstock.com

5. Jonas Brothers

Als die Jonas Brothers ihren ersten Plattenvertrag unterschrieben, war die Ära der Boybands bereits vorbei. Die Bands wie 98 Degrees, Backstreet Boys und NSYNC hatten sich bereits getrennt. Unter diesen Umständen und in dieser Zeit wurden die Jonas Brothers berühmt. Als einzige Boyband erreichten sie die Spitze der Charts und tourten durch die Welt. Jedoch entschieden auch die Jonas Brothers sich im Jahr 2013 für eine Auflösung der Band. Laut Kevin trennten sie sich aufgrund eines „tiefen Zerwürfnisses“ zwischen den Mitgliedern. Heute macht jeder sein eigenes Ding. Nick ist dabei der einzige, der es mit einer Solokarriere versucht.

Wenn man bedenkt, was für eine Rolle diese Boyband einst spielte, glauben Sie dann, dass Kevin, Nick und Joe auch ohne Band noch relevant bleiben werden? Oder ist eine erfolgreiche Karriere außerhalb der Band einfach nicht realistisch? Wir sind uns nicht ganz sicher, aber auch wir könnten falsch liegen!

s_bukley / Shutterstock.com

4. Taylor Swift

Taylor Swift ist nun seit einigen Jahren ein berühmtes Popsternchen. Trotz ihres jungen Alters hat sie ihre Karriere beeindruckend unter Kontrolle. Den Einstieg ins Showbusiness machte sie mit der Countrymusik, wohingegen sie sich in den letzten Jahren eher in Richtung Pop entwickelt. Wie ein Vollprofi wechselt sie einfach das Genre und veröffentlicht eines der besten Popalben des Jahres 2014.

Egal was Swifty auch angeht – alles scheint sich zu ihrem Besten zu entwickeln. Sie hat sich so facettenreich entwickelt – sie ist eine Stilikone, eine großartige Freundin, eine talentierte Sängerin und Songwriterin, eine Feministin und ein großartiges Vorbild für junge Frauen. Bisher hat Swift eine erfolgreiche Transformation vom Teenie-Countrystar zu einem Popstar in den 20ern entwickelt. Glauben Sie, dass sie auch in fünf Jahren noch eine Rolle spielen wird?

Anton Oparin / Shutterstock.com

3. Justin Bieber

Gerade einmal als Teenager brachte Justin Bieber es zu großem Erfolg. Die jungen Mädels schmolzen bei seinen Balladen über die Liebe nur so dahin und mit seinem guten Aussehen hatte er schnell eine große Fangemeinde für sich gewonnen. Durch sein süßes und braves Aussehen war er der perfekte Traumfreund. In den letzten Jahren ist jedoch auch Bieber erwachsener geworden. Er ist nicht länger der süße kleine Junge, sondern ein aufmüpfiger Jugendlicher.

Vor ungefähr einem Jahr hat Bieber sein letztes Album veröffentlicht. Seit er mit dem Gesetz aneinander geraten ist, hält er sich außerdem eher im Hintergrund – jedenfalls nach seinem Bemessen. Wir fragen uns, wo ihn seine Karriere hinführen wird. Die einzigen zwei Künstler, die es vom Herzensbrecher zum ernstzunehmenden Sänger geschafft haben waren Usher und Justin Timberlake. Sie stellten die Ausnahme dar. Was Bieber angeht, sind wir uns nicht ganz einig. Manchmal ist er einfach zu selbstverliebt, was nie besonders gut ankommt. Denken Sie, dass Bieber auch in fünf Jahren noch relevant sein wird?

Jaguar PS / Shutterstock.com

2. Selena Gomez

Selena Gomez ist im Rampenlicht aufgewachsen. Im Jahr 2008 wurde sie als die nächste Miley Cyrus gehandelt. Sie hat ihre eigene Show „Wizards of Waverly“, hat eine Gesangskarriere begonnen und ist zum beliebten Filmstar geworden. Sie bringt beinahe alles mit, was man für eine lange Erfolgskarriere in Hollywood braucht. Sie ist talentiert und sehr hübsch; durch ihre On-Off-Geschichte mit Justin Bieber hat sie sich jedoch eher zum Narren gemacht. Im vergangenen Jahr überraschte sie uns dann alle mit einer plötzlichen Entscheidung zum Entzug und der Absage ihrer Tour in Australien. Seitdem haben sie und Bieber sich immer wieder zusammengetan und auch wieder getrennt

Was denken Sie, wird wohl aus Selenas Karriere werden? Bringt sie die Voraussetzungen mit, um noch weitere fünf Jahre relevant zu bleiben oder hat sie sich auf die Lindsay Lohan-Art einen Strich durch die Karriererechnung gemacht?

Helga Esteb / Shutterstock.com

1. Miley Cyrus

Einen Großteil ihres Lebens hat Miley Cyrus in der Öffentlichkeit verbracht. Berühmt wurde sie erstmals durch ihre Show „Hannah Montana“, um ihre Talente anschließend in eine lukrative Film- und Musikkarriere zu investieren. In den letzten Jahren hat sie sich jedoch weitestgehend auf die Musik konzentriert und sich mit schockierenden Auftritten und provokanten Outfits in den Medien gehalten. Viele weibliche Popstars sind diesen Weg bereits vor ihr gegangen und er ist nicht ganz unproblematisch.

Da Cyrus in den Medien immer wieder aufgrund ihres Verhaltens Schlagzeilen macht, vergisst man schnell, dass sie eigentlich Sängerin ist, und zwar eine wirklich talentierte. Man hat jedoch immer wieder das Gefühl, dass sie befürchtet uninteressant zu werden und daher schockiert sie uns lieber immer wieder aufs Neue. Langfristig gesehen wird sie mit dieser Masche jedoch keinen Erfolg haben. Glauben Sie, dass Cyrus auch in fünf Jahren noch in den Schlagzeilen steht, oder wird sie bis dahin irrelevant geworden sein?

Helga Esteb / Shutterstock.com

Do you want to see more senior-focused storylines in soap operas? 

We Weigh In: Are Senior Storylines The Next Great Soap Opera Goldmine? 

Soap Operas

We Weigh In: Are Senior Storylines The Next Great Soap Opera Goldmine? 

Soap Opera Spoilers For Friday, September 24, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Friday, September 24, 2021

Soap Opera Spoilers For Thursday, September 23, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Thursday, September 23, 2021

Soap Opera Spoilers For Wednesday, September 22, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Wednesday, September 22, 2021

Soap Opera Spoilers For Tuesday, September 21, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Tuesday, September 21, 2021

Soap Opera Spoilers For Monday, September 20, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Monday, September 20, 2021

Young And The Restless Spoilers For The Week (September 20, 2021)

The Young and the Restless

Young And The Restless Spoilers For The Week (September 20, 2021)

Prince Philip’s Will To Remain Secret For At Least 90 Years

Royals

Prince Philip’s Will To Remain Secret For At Least 90 Years

Bold And The Beautiful Spoilers For The Week (September 20, 2021)

Bold and the Beautiful

Bold And The Beautiful Spoilers For The Week (September 20, 2021)

X
- Click Here to Close Menu -