7 Stars, die zu schnell erwachsen wurden

Published on March 30, 2015.

Einige junge Stars haben das Leben auf der Überholspur verbracht und das nicht immer freiwillig – was nicht unbedingt fair ist. Kinderstars haben nicht wirklich eine Chance. Sie sind extrem jung, wenn sie berühmt werden und daher ist es unausweichlich, dass einige von ihnen in Schwierigkeiten geraten. Viele von ihnen haben in späteren Jahren von ihren Fehlern gelernt und sind gestandene Menschen geworden; das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass sie ihrer Kindheit beraubt wurden. Die folgenden sieben Prominenten haben sich entweder offen dazu bekannt oder es ist eindeutig, dass sie zu schnell erwachsen wurden. Viel Spaß!

7. Willow und Jaden Smith

Willow und Jaden Smith hatten keine konventionelle Erziehung. Ungleich den meisten Jugendlichen im Schulalter können diese tun, was sie wollen. Sie gehen nicht in die Schule und ihre Eltern – Will und Jada – behandeln sie als Erwachsene und nicht wie Teenager. „Wir respektieren unsere Kinder, genau wie wir jeden anderen respektieren. Zum Beispiel das Zimmer aufräumen. Man würde ja nie einem erwachsenen Menschen auftragen, sein Zimmer aufzuräumen und daher bitten wir unsere Kinder auch nicht darum“, sagte Will in einem Interview.

Als ein Foto der 13-jährigen Willow auftauchte, in dem sie mit einem hemdlosen 20-jährigen Mann auf einem Bett herumhing, waren Will und Jada überhaupt nicht besorgt. Das kalifornische Sozialamt aber war es und begann mit einer Untersuchung der smithschen Familienverhältnisse. Die meisten Menschen stimmen damit über ein, dass es Willow und Jaden nicht gut bekommt, nicht wie Kinder behandelt zu werden.

Christopher Halloran / Shutterstock.com

6. Lindsay Lohan

Lindsay Lohan war noch ein Kind als sie einer von Disneys größten Stars wurde. Zu Beginn ihrer Karriere lebte sie zu Hause auf Long Island mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern. Noch bevor sie 18 Jahre alt war, wurde es aber klar, dass sie ihrer Karriere wegen nach Los Angeles ziehen musste. Sie war immer noch ein Kind, als ihre Mutter sie einmal ans andere Ende des Landes ziehen ließ und dann ging es auch ziemlich schnell bergab mit Lohan. Sie fing an mit den falschen Leuten rumzuhängen, nahm Drogen und fuhr betrunken Auto.

Bis heute kämpft Lindsey damit, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen und wir finden, ihre Mutter hat ihr absolut keinen Gefallen getan, sie mit sehr jungen Jahren nach Los Angeles ziehen zu lassen. Als Folge ihrer Drogen- und Alkoholprobleme sowie all ihrer Rechtsstreitigkeiten, litt ihre Karriere nicht zu reparierenden Schaden, was ihrer Familie überhaupt nichts nützt, da Lohan die einzige war, die diese versorgt hat.

s_bukley / Shutterstock.com

5. Miley Cyrus

Jedem ist klar, dass Miley Cyrus keine Kindheit hatte und der einfache Grund heißt „Hannah Montana“. Was wir jedoch nicht wussten, ist, dass sie sich darüber im Klaren ist und inwieweit das ihr Verhalten beeinflusst. In einem Interview erklärte sie, dass sie sich aufgrund ihrer fehlenden Kindheit nun gerne wie ein Kind verhält. „Ich war eine Erwachsene, als ich noch Kind sein sollte. Also verhalte ich mich als Erwachsene nun wie ein Kind. Es gibt Zeiten, da sitze ich in meinem riesigen Haus und denke mir ‘Ich kann es kaum glauben, dass ich hier allein sitzen darf. “

Die Schauspielerin und Sängerin hat außerdem zugegeben, dass sie versucht andere junge Menschen von der Schauspielerei abzuhalten. „Ich sage ihnen, tut das nicht, denn ihr müsst Freude daran haben, Kinder zu sein“, gab sie zu. „Die Leute erkennen nicht, wie viel Verantwortung all das mit sich bringt und als Kind soll man ja auch mal Fehler machen. Und wenn man dann welche macht, bekommt der Chef deiner Firma Tausende von Briefen von allen möglichen Leuten und am Ende fällt alles auf einen selbst zurück. Ich finde nicht, dass irgendein Kind persönlich die Verantwortung für einen so großen Laden übernehmen sollte.“

Jaguar PS / Shutterstock.com

4. Fergie

Fergie ist ein ehemaliger Kinderstar. Sie war die erste in der Fernsehserie „Kids incorporated“ und wurde später Teil der Gruppe „Wild Orchid“. In solch jungen Jahren im Fernsehen zu erscheinen, machte sie zu einer Mini-Erwachsenen, die die Leute unterhalten wollte. „Ich kam in diese Fernsehserie, Kids Incorporated; ich war wie ein kleiner Erwachsener. Und Jahre später, da ich immer versuchte den Leuten zu gefallen, habe ich alle Emotionen für mich behalten.“

Dann kam ihre Crystal-Meth-Sucht. „Als ich das erste Mal daran zog, war mir klar, dass ich mich so jeden Tag fühlen möchte. Mit mir ging es steil bergab. Ich verlor Freunde und Familie und jeden, der meine Ansichten nicht teilte, schrieb ich ab“, sagte Fergie. Seitdem hat sie es weit gebracht und sie ist nun glücklich mit Josh Duhamel verheiratet, mit dem sie einen Sohn hat. Gerüchten zufolge soll Kind Nummer zwei schon beschlossene Sache sein.

Everett Collection / Shutterstock.com

3. Drew Barrymore

Drew Barrymore hat schon mehrfach zugegeben, dass sie viel zu schnell erwachsen wurde. „An einem Tag war ich ein kleines Mädchen und am Tag darauf wollten unzählige Leute ein Autogramm von mir oder Fotos mit mir oder mich einfach nur anfassen“, sagte sie People Magazine im Jahr 1989. „Ich war sieben Jahre alt und jeder erwartete, dass ich mich verhalte wie mit 29.“

Der ehemalige Kinderstar – der nun zwei eigene Kinder hat – tut alles, um ihnen eine ganz normale Kindheit zu geben. „Ich wurde nicht mit besonders viel Familie groß. Ich wuchs so schnell auf und war auf einmal allem ausgesetzt und ich glaube es ist toll, so lange wie möglich ein Kind sein zu dürfen – ich fände es toll, wenn meine Kinder das könnten,“ sagte sie Women’s Health im Jahr 2013. Barrymore scheint nun sehr selbstsicher zu sein und wir können sicher sein, dass ihre Kinder nicht die gleichen Fehler wie sie machen.

Featureflash / Shutterstock.com

2. Melanie Griffith

Melanie Griffith wuchs auf der Überholspur auf. Ihre Mutter war Tippi Hedren, Alfred Hitchcock’s Muse. Das allein sagt schon viel aus. Bereits als Teenager begann sie zu modeln und begann dann schnell mit der Schauspielerei. Mit Don Johnson war sie zudem in einer Beziehung zu einem älteren Mann, der später der Vater ihrer Tochter Dakota werden würde. Sie war 14 und er 22 als sie ihre Beziehung begannen. Als sie gerade 17 war, zog sie sich für den Film „Die heiße Spur“ vollständig aus. Drogen und Alkohol sollten anschließend nicht allzu lange auf sich warten lassen.

So viel so schnell zu haben, sorgte bei Griffith für eine Menge Probleme. „Ich hatte den Körper einer Frau, die Gefühle einer Frau, aber ich war einfach im Kopf nicht stark genug“, sagte sie. „Wenn man so ist, dass lassen einem die Menschen viel durchgehen, aber am Ende holt es einen alles wieder ein.“

Featureflash / Shutterstock.com

1. Kendall Jenner

Kendall Jenner findet, dass sie zu schnell erwachsen wurde und wir stimmen dem vollkommen zu. Seit sie ein Kind ist, steht sie vor der Kamera und es scheint so, als ob sie schon vor Ewigkeiten nicht mehr in der Schule gewesen ist – alles nur, um ihre Karriere voranzutreiben. Erst kürzlich wurde sie 19 und sprach mit dem Wall Street Journal darüber, was es bedeutete bei „Keeping Up with the Kardashians“ aufzuwachsen.

„Ich habe das Gefühl, ich wuchs viel zu rasch auf“, sagte sie. „Wenn man ältere Geschwister hat, wächst man um einiges schneller. Ich sah meine Geschwister und Eltern täglich bei der Arbeit und so wurde ich praktisch zu einem Workaholic erzogen. Aber ich bin gerade erst 19 geworden und ich habe Angst vor 20 – das ist der erste Schritt hinaus aus dem Jugendalter.“ In diesem Alter so karriereorientiert zu sein, könnte entweder ein Rezept für Erfolg sein oder in einer Katastrophe enden. Wir werden es früh genug herausfinden!

Helga Esteb / Shutterstock.com
General Hospital Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

General Hospital Spoilers

General Hospital Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

Young And The Restless Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

The Young and the Restless

Young And The Restless Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

Emmys 2021: Red Carpet Hits & Misses

Emmys

Emmys 2021: Red Carpet Hits & Misses

Days Of Our Lives Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

Days of Our Lives

Days Of Our Lives Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

Bold And The Beautiful Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

Bold and the Beautiful

Bold And The Beautiful Spoilers For The Next Two Weeks (September 20 – October 1, 2021)

HBO Max Released First Clips From SATC Revival At The 2021 Emmys

Sex And The City

HBO Max Released First Clips From SATC Revival At The 2021 Emmys

Do you want to see more senior-focused storylines in soap operas? 

We Weigh In: Are Senior Storylines The Next Great Soap Opera Goldmine? 

Soap Operas

We Weigh In: Are Senior Storylines The Next Great Soap Opera Goldmine? 

Soap Opera Spoilers For Friday, September 24, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Friday, September 24, 2021

Soap Opera Spoilers For Thursday, September 23, 2021

soap opera spoilers

Soap Opera Spoilers For Thursday, September 23, 2021

X
- Click Here to Close Menu -